Wettbewerbe • Preise

Rund um den Reli-Unterricht gibt es einige Preise und Wettbewerbe, die jährlich ausgeschrieben werden. Für die meisten Preise und Wettbewerbe kannst du dich mit deiner Klasse oder Reli-Gruppe bewerben. Dazu müsst ihr eine bestimmte Aufgabe bewältigen oder Anforderung erfülle.

 

Außerdem gibt es für Schülerinnen und Schüler, die ihren Abschluss machen, den landeskirchlichen Paul-Schempp-Preis für herausragende Leistungen im Fach Evangelische Religion. Für diesen Preis wird jeweils ein Schüler oder eine Schülerin von den Religionsleher:innen vorgeschlagen. Eine Bewerbung ist deshalb nicht möglich.

 

Paul-Schempp-Preis

Die Evangelische Landeskirche vergibt seit dem Schuljahr 2004/2005 für hervorragende Leistungen im Fach "Evangelische Religionslehre" einen Fachpreis.

 

Der Preis bringt die Anerkennung und Wertschätzung der von Schülerinnen und Schülern im Raum der Schule geleisteten Arbeit durch die Kirche zum Ausdruck.
Er wird an die Absolventin / den Absolventen des Abschlussjahrgangs einer Schule verliehen, die oder der das beste Ergebnis in Ev. Religionslehre erzielt hat.


In jeder Schule kann der Preis nur einmal pro Schuljahr vergeben werden.

 

 

Jenny-Heymann-Preis

Der Jenny-Heymann-Preis der Stuttgarter Gesellschaft für Christlich-Jüdische
Zusammenarbeit würdigt Schülerarbeiten zu christlich-jüdischen Themen. Er wird
jedes Jahr innerhalb der Woche der Brüderlichkeit verliehen. Die Perspektive junger Menschen, ihre Schlussfolgerungen und Wertungen sind dabei von besonderem Interesse.

 

Abgabetermin: 15. Januar 2024

 

 

Ulli-Thiel-Friedens­preis

Der Ulli Thiel-Friedenspreis richtet sich an alle Schulen des Landes Baden-Württemberg. Alle Schularten und Klassenstufen können sich daran beteiligen.

Für den Ulli-Thiel Friedenspreis kann ein freies Friedensthema eingereicht werden, das in den Bildungsplänen der verschiedenen Fächer verankert ist und sich an dem von Ulli Thiel erfundenen Motto „Frieden schaffen ohne Waffen“ orientiert.

Abgabe­termin: 12. April 2024

 

 

Jugend­diakonie­preis

Jährlich wird der Jugenddiakoniepreis vergeben. Die Ausschreibung läuft im Frühjahr an, die Verleihung erfolgt im Sommer.


Es können Preise bis zu 1000 Euro gewonnen werden.


Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 13 - 17 Jahren, die ein soziales Projekt in Württemberg alleine oder in einer Gruppe ins Leben gerufen haben oder betreuen.

 

 

"Christen­tum und Kultur"

Der Wettbewerb „Christentum und Kultur“ wird von allen vier großen Kirchen in Baden-Württemberg gemeinsam verantwortet und jedes Schuljahr neu aufgelegt. Er kann als „Besondere Lernleistung“ eine der beiden mündlichen Prüfungen im Abitur ersetzen, im beruflichen Gymnasium unter bestimmten Bedingungen auch eine schriftliche Prüfung.

 

Er regt dazu an, den Zusammenhang von Christentum und Kultur in der Gesellschaft eigenständig zu erarbeiten, also z.B. die christliche Prägung unserer Kultur aufzuzeigen, die Wirkung christlicher Orientierungen im gesellschaftlichen Zusammenleben zu bestimmen, den künftigen Bedarf christlicher Werte und Glaubensvorstellungen in einer pluralistischen Kultur zu ermessen und den generellen Zusammenhang von Religion und Kultur zu bedenken.

Anmeldung des Themas: 15. November 2023
Abgabetermin der Arbeit: 15. September 2024

 

 

Bibelpreis

Mit dem Bibelpreis möchte die Evangelische Landeskirche in Württemberg Menschen auszeichnen, die auf besondere und originelle Weise die Bibel und ihre Botschaft zu den Menschen bringen. Gefragt sind alle Formen modellhafter Kreativität, die dazu beitragen, den Umgang mit der Bibel und die Kenntnis ihres Inhalts zu fördern. Der Bibelpreis wird alle zwei Jahre vergeben.

 

Was kann man gewinnen?
Der Hauptpreis besteht aus einer Urkunde und einem Geldbetrag von 3.000 Euro. Außerdem werden bis zu drei Sonderpreise verliehen, die jeweils mit 1.000 Euro ausgezeichnet sind:

  • Sonderpreis Kinder und Jugendliche
  • Sonderpreis Schulklassen
  • Sonderpreis Konfirmandengruppen

Nächste Preisvergabe in 2025