Aktuelles

Änderung der Formulare zum Paul Schempp Preis

Aus datenschutzrechtlichen Gründen mussten wir die Formulare zum Paul Schempp Preis ändern und ergänzen. Das Antragsformular, die Datenschutzerklärung sowie das Abrechnungsformular wurden im März 2021 überarbeitet.
Nur das Informationsblatt zu Paul Schempp blieb gleich.

Zum Antrag

Zur Datenschutzerklärung

Zum Abrechnungsformular

Arbeitshilfe Leitlinien zum sicheren Umgang mit Nähe und Distanz

Die Landeskirche hat am 23. Juni 2020 Leitlinien zum sicheren Umgang mit Nähe und Distanz veröffentlicht.

Sie sind Teil des Rahmenschutzkonzeptes der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zur  Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt. Es ist wichtig, dass diese  Leitlinien umgesetzt und in der täglichen Arbeit gelebt werden, damit sie sich im Bewusstsein fest verankern und wir unserem gemeinsamen Ziel näherkommen, dass unsere Kirche ein sicherer Ort für alle wird. 
Regelmäßige Auseinandersetzung mit den sich daraus ergebenden Anforderungen im eigenen Arbeitsfeld stärken das Selbstverständnis und die eigene Positionierung zum Umgang mit dem Thema sexualisierte Gewalt.

Die nun erschienene Arbeitshilfe bietet Ihnen viele Ideen zur Implementierung, Bearbeitung und Thematisierung der Leitlinien. Diese sind erweiterbar und auch in den Schulungen zum Schutzkonzept vor Ort integrierbar.

Zu den Leitlinien

Zur Arbeitshilfe

Zu den Ansprechpartnerinnen

Neues Dienstleistungsportal

Wie sicher viele bereits festgestellt haben, wurde das Dienstleistungsportal 'runderneuert'.

Es ist schöner und übersichtlicher geworden. Leider hat diese Erneuerung Auswirkungen auf die Verlinkungen auf den Homepages. Bitte kontrollieren Sie Ihre Homepage, ob Sie zum Beispiel die Reisekostenanträge verlinkt haben oder andere Serviceleistungen des Dienstleistungsportals. Es kann sein, dass die Verlinkung erneuert werden muss.

Zum neuen Dienstleistungsportal

Zu den Dienstreisen

Neues Fahrtkostenformular!

Es gibt eine Überarbeitung des Fahrtkostenformulars 1207f des Landesamtes für Besoldung und Versorgung:

Antrag auf Abrechnung einer Dienstreise der Amtlichen Lehrerfortbildung, Stand 3/2020

Bitte löschen Sie das alte Formular in Ihren Dateien. Dieses Formular wird vom LBV nicht mehr bearbeitet, die ausgefüllten und eingereichten Formulare werden zurückgeschickt!

Fortbildungen: Fahrtkosten- und Honoraranträge

Seit diesem Schuljahr leiten wir die Fahrtkosten- und Honoraranträge nicht mehr an das Regierungspräsidium in Stuttgart weiter, sondern an das ZSL.
Für die Büros der Schuldekaninnen und Schuldekane ändert sich dadurch erst mal nichts. Die Formulare zur Abrechnung sind dieselben geblieben. Bitte senden Sie sie weiterhin an das Referat 2.1 in der Gerokstraße, zu Händen Andrea Lehr-Rütsche. Von dort aus gehen sie an das ZSL in Stuttgart.
Für die Katholischen Fortbildungen ist das ZSL in Tübingen zuständig.

Datenschutz gestattet keine Konfessionserhebung!

Bitte achten Sie darauf, dass Sie bei Teilnahme-Bögen die Konfessionsangaben nur auf freiwilliger Basis erheben. Alles, was darüber hinaus geht, entspricht nicht den Datenschutzregelungen.

Aus diesem Grund haben auch wir unseren Evaluationsbogen für die Fortbildungen 2020/21 abgeändert.

Bitte benutzen Sie am Ende des Schuljahres folgenden Bogen:

Evaluation der Fortbildungen im Schuljahr 2020/21

Neue Formulare

24.03.2021

Änderung aller Formulare zum Paul Schempp Preis

Zum Antrag

Zur Datenschutzerklärung

Zum Abrechnungsformular

25.01.2021

ZGAST: 810 E Reisekostenabrechnungen

16. Dezember 2020

Antrag auf Abrechnung einer Dienstreise der Amtlichen Lehrerfortbildung 1207f, 3/2020

3. Dezember 2020

Neue Antragsformulare für konfessionell-kooperativen Religionsunterricht im Schuljahr 2021/22

28. Oktober 2020

Neuer Evaluationsbogen für die Fortbildungen im Schuljahr 2020/21 

8. September

Neues Blanko-Personalblatt für das Schuljahr 2020/21

SD-intern

Im Bereich "SD-intern" wurden Infos, Formulare und diverse Schreiben zum Schulwiederbeginn eingestellt. Sie werden laufend ergänzt.

Außerdem wurden eine Liste von empfohlenen Referentinnen und Referenten erstellt.

Neu beigefügt wurde am 4. Dezember der Text über das "Amt des Schuldekans" aus dem Jahr 1954.