Aktuelles

Informationen zum neuen Vokationskurs

Staatliche Lehrerinnen und Lehrer können seit dem Schuljahr 2019/2020 die Vocatio in einem Blended-Learning-Kurs erwerben. Er wird zentral von der Badischen und Württembergischen Landeskirche durchgeführt und umfasst in der Regel (Änderungen vorbehalten):

  • vier Wochenenden (Freitag/Samstag)
  • zwei ganze Studientage
  • drei Treffen in regionalen Begleitgruppe

Bestandteil des Kurses sind beratende Unterrichtsbesuche durch die zuständige Schuldekanin oder  den zuständigen Schuldekan.

Zur Vorbereitung auf die Wochenenden und Studientage werden online Materialien und Aufgaben zur individuellen Bearbeitung bereitgestellt.

Neu sind auch die Vocatio-Anträge, da sich sowohl Abschlüsse als auch Bezeichnungen geändert haben:

Das neue Informationsblatt ist unter "Lehrer/innen - Vokationskurs" online gestellt. Die Übersicht über die zu erbringenden Leistungen sowie das Anmeldeformular sind unter "SD-intern" zu finden, da sich Lehrerinnen und Lehrer über die Schuldekane und Schuldekaninnen für die Vocatio anmelden. 

 

Folgendes Formular wurde für das Schuljahr 2019/20 überarbeitet und neu eingestellt:

Evaluationsbogen mit Referent/innenempfehlungen für das Schuljahr 2019/2020

Es enthält jetzt die Möglichkeit, Referentinnen und Referenten zu empfehlen.

Stichwoche

Schuljahr 2019/20:  14. -19. Oktober 2019

Schuljahr 2020/21:  19. - 23. Oktober 2020