KIRCHE UND RELIGIONSUNTERRICHT

Religiöse Bildung ist wichtig!

Kinder und Jugendliche brauchen einen Raum, in dem sie ihre Fragen nach Gott stellen können, nach dem Woher, Wozu und Wohin des Lebens. Dazu dient auch der Religionsunterricht an den Schulen.

Auf dieser Seite möchten wir Informationen rund um die religiöse Bildung in Schule und Kita an Sie weitergeben. Hier erfahren Sie, an wen Sie sich mit Ihren Fragen wenden können.

Seien Sie herzlich willkommen auf der Oberkirchenratsseite des Referates für Religionsunterricht, Schule und Bildung.

Ihr Oberkirchenrat Werner Baur 

Joachim Bayer wird Schuldekan in den Kirchenbezirken Reutlingen und Bad Urach-Münsingen Stuttgart/Reutlingen/Bad Urach/Münsingen.

„Bildung ist mehr als Schule“

Dr. Joachim Bayer wird neuer Schuldekan in den Kirchenbezirken Reutlingen und Bad Urach-Münsingen. Der 46-jährige Theologe folgt auf Ulrich Ruck, der bereits im April zum Evangelischen Oberkirchenrat nach Stuttgart wechselte. Bayer, derzeit Co-Schuldekan in diesen Kirchenbezirken, vertritt Ruck bereits als Schuldekan und wird seine neue Stelle zum 1. Januar antreten.

Joachim Bayer ist dann zuständig für die Kirchenbezirke Reutlingen und Bad Urach-Münsingen, in denen an fast 130 Schulen rund 300 staatliche und 120 kirchliche Lehrkräfte evangelische Religionslehre unterrichten. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Aufsicht über den Religionsunterricht sowie die Beratung, Begleitung und Fortbildung der Lehrkräfte. Außerdem wirkt er bei religionspädagogischen Prüfungen mit. Zudem trägt er Verantwortung für die Bildungsarbeit in den Kirchengemeinden und -bezirken. Dazu zählen etwa die Familien- und die Erwachsenenbildung sowie die Konfirmanden-, die Kinder- und die Jugendarbeit.

„Ich bin Pfarrer und Lehrer und kann beide Berufe in diesem Amt verbinden“, sagt Bayer. „Bildung ist mehr als Schule, und ich freue mich, dass auch die Bildungsarbeit in den Kirchenbezirken zu meinen Aufgaben gehört.“ Er hat in Tübingen und Heidelberg Theologie studiert und bei Prof. Dr. Volker Drehsen promoviert. Nach seinem Vikariat war er Pfarrer zur Dienstaushilfe beim Schuldekan in Heidenheim, dann in Böblingen/Herrenberg. Er unterrichtete an Gymnasien in Sindelfingen und Böblingen, wurde Studienrat, später Referent bei Schuldekan Ulrich Ruck und 2013 Co-Schuldekan in Reutlingen, Bad Urach-Münsingen.

Bayer ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Oliver Hoesch
Sprecher der Landeskirche


Veranstaltungen