Tage der Orientierung

 

Tage der Orientierung gibt es in der Zwischenzeit an vielen Schulen.

Es geht darum, die Schule hinter sich zu lassen und einige Tage gemeinsam zu verbringen und sich mit Lebens- und Glaubensthemen zu beschäftigen - oft in Klöstern.

Oft werden sie ganz selbstständig von Schulen durchgeführt, von den Schulseelsorger/innen oder den Religionslehrer/innen.

Man kann sich aber auch an das Evangelische Jugendwerk wenden, die Angebote zu "Tagen der Orientierung" machen.

Hier finden Sie alle weiteren Informationen

Tage der Orientierung, Evangelisches Jugendwerk Württemberg